Schulleben

Durch das Konzept des gebundenen Ganztags verbringen unsere Schülerinnen und Schüler viel Zeit in der Schule. Wir sind uns der Verantwortung bewusst, diese Zeit bestmöglich zu nutzen und positiv zu gestalten. Wichtig ist, dass sich die Schülerinnen und Schüler in der Schule aufgehoben fühlen. Die Ausgestaltung eines schönen Schullebens ist unser Anliegen.

Der individuelle, kindgerechte Unterricht wird ergänzt durch ein breites extracurriculares Angebot und die Betreuung vor und nach der Schule.

Gesunde Schule

Die Carolinenschule legt großen Wert auf eine ausgewogene Ernährung. Aus diesem Grunde werden wir seit mehreren Jahren von Rebional beliefert; der Caterer hat sich zum Ziel gesetzt, „Gesundes und frisches Essen in der Gemeinschaftsverpflegung zu etablieren – am liebsten in Bio-Qualität“. (www.rebional.de)
Wichtige Bausteine des Rebional-Konzepts sind:

  • kindgerechte Ernährung (Konzepte nach FKE Forschungsinstitut für Kinderernährung / DGE und gemäß Bremer Checkliste, die Kindertagesstätten als Orientierung für die Gestaltung des Wochenspeiseplans und des täglichen Mittagessens dient)
  • Leistungserhaltende Speisenversorgung und Snacks, Vermeidung frittierter Produkte
  • Einsatz von Frischobst, Frischgemüse, Milchprodukte – keine industriell vorgefertigten Menüs, keine Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker
  • Produkte aus der Region, saisonale Produkte und Bio-zertifizierte Lebensmittel
  • Dreiteiligkeit der Menüs: Hauptkomponente plus Sättigungs- und Gemüse
  • Salat vom Buffet
  • Beachtung unterschiedlicher Religions-Vorgaben bezüglich angebotener Gerichte
  • besondere Speisepläne bei speziellen Unverträglichkeiten, Intoleranzen und Allergien
Mehr Informationen zur Essensbestellung finden Sie hier.

Teilen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: