AUFNAHME

Hier können Sie Ihr(e) Kind(er) für die Gesamtschule (Sek I oder Sek II) anmelden. Das ist auch dann möglich, wenn Ihr Kind erst zu einem späteren Zeitpunkt eingeschult werden soll. Die rechtzeitige Anmeldung ist eine wichtige Voraussetzung, um Ihrem Kind einen Platz an der Carolinenschule zu ermöglichen.  

Diese Anmeldung ist unverbindlich und stellt lediglich eine Absichtserklärung Ihrerseits dar. Sie ist eine nötige Vorstufe zum späteren Schulvertrag. 

Nach Abgabe dieser Anmeldung laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein mit dem Ziel, alle Ihre Fragen zu beantworten und die weitere Aufnahmeprozedur zu erläutern. Wir führen ein persönliches Gespräch mit Ihnen und gern auch allein mit Ihrem Kind, in dem wir uns einem Eindruck über die Persönlichkeit und das individuelle Profil Ihres Kindes verschaffen.  Daraufhin werden die interessierten Schülerinnen und Schüler in der Regel zur Hospitation eingeladen. Hierbei haben die Kinder die Möglichkeit, unseren Schulalltag „live“ mitzuerleben: Es gibt in allen Klassen die Möglichkeit, als „Gastschülerin“ oder „Gastschüler“ einen ganzen Tag am Unterricht sowie am gemeinsamen Mittagessen und an den AG-Angeboten am Nachmittag teilzunehmen.  

Über die endgültige Vergabe der Schulplätze entscheidet ein Gremium aus Schulleitung, Lehrerkollegium und der Trägergesellschaft. Erst danach kann der Schulvertrag geschlossen werden.