Live-Cooking im Distanzlernen

Live-Cooking im Distanzlernen

(Das Bild zeigt nur eine Auswahl der Gerichte)

Neben den weitverbreiteten Fächern hat die Carolinenschule im Distanzlernen auch den Projektunterricht weitergeführt. Ein Highlight war das Live-Cooking im Rahmen des Projektthemas „Ernährung“. Die Klasse 6b hat sich gegenseitig kleine Gerichte vorgestellt und diese dann gemeinsam mit den Mitschüler*innen vor der Kamera zubereitet. Dabei lernten die Schüler*innen nicht nur ihr Essverhalten zu reflektieren und Rezepte zu verfassen, sondern auch das Erklären und das Vorführen der Umsetzung dieser Rezepte in einer Live-Situation. Zubereitet wurden: selbstgemachter Humus, Beeren Nicecream, gesunde Sandwiches, 50-Sekunden Kuchen, Fruchtjoghurt, Feldsalat mit Honig-Vinaigrette, Melonenpizza, russischer Schichtsalat und „Hering im Pelzmantel“. Außerdem haben auch die Geschwister der Schüler*innen teilgenommen, sodass es am Ende nicht nur ein großes Gemeinschaftsgefühl trotz Kamera, sondern auch viele satte Schüler*innen gab.

D. Hoffmann