Blick ins Klassenzimmer: Faust vor Gericht (Q2)

Faust vor Gericht! Im Deutsch LK der Q2 wurde abschließend zur Reihe über „Faust“ der gleichnamige Protagonist vor Gericht gestellt. Ist Doktor Faust Schuld an Gretchens Schicksal und an dem Tod ihres Bruders? In einer nachgespielten Gerichtsverhandlung kam es zu einem starken Wortgefecht. Während Faust darauf pochte, dass er von Mephisto beeinflusst wurde, machte ihm die Staatsanwaltschaft durch bohrende Fragen deutlich, dass er sich allen Anklagen stellen muss. Der verteidigende Anwalt erhob zwar immer wieder Einspruch, um die Anschuldigungen der Staatsanwaltschaft zu mildern, jedoch konnte dies und auch die Zeugenbefragung Marthes Faust nicht mehr retten. Das Urteil der Richterin: Schuldig!

(S. Weßel)